+41 71 470 03 30 katz@wissen.org

Kundenmeinungen

Was andere über mich sagen

Das digital unterstützte Mitarbeitergespräch. Herr Katz fand sich in unserer Denkweise rasch zurecht und führte uns sicher durch das Projekt. Mit Freude konnten wir schon nach kurzer Zeit den Mitarbeitern das Ergebnis präsentieren.

Das Siris-System bewirkt ein Zusammenkommen und Austauschen auf gesundem Niveau: Offen und ehrlich, transparent und zielführend – so erleben wir heute die Mitarbeitergespräche. Siris ist ein echtes Führungsinstrument im Daily Business: Es fördert Geben und Nehmen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Roger Eggenberger

CEO, Inhaber, units IM-TECHNOLOGY AG

Auf Anhieb zertifiziert: Dank der Beratung von Achilles Häring und Christian Katz haben wir ein massgeschneidertes ISMS aufgebaut, das auf Anhieb das ISO 27001 Zertifikat erlangte. Von dieser zertifizierten Sicherheit profitieren unsere Datacenter Kunden und wir selbst. Bei der Umsetzung haben Christian Katz und Achilles Häring den Weg zu einem integrierten Managementsystem konsequent verfolgt.

Stefan Cicigoi

Geschäftsführer, publicloud ag

Wissensmanagement ist mehr als IT: Bereits am Anfang der Entwicklung der WBI-Software verhalf uns Christian Katz zur Erkenntnis, dass Informatik allein kein Wissensmanagement ausmacht. Seine Sichtweise und seine Fragen hielten uns auf fruchtbarem Boden.

Guntram Meusburger

Geschäftsführer, Meusburger Georg GmbH & Co

Managementsystem in kürzester Zeit: Gelebtes integriertes Managementsystem zertifiziert nach ISO9001 und ISO27001. Christian Katz hat uns zielsicher zu diesem Erfolg geführt. Und das in nur 6 Monaten!

André Siegenthaler

Abt. Datenlogistik, Baudirektion Kt. Zürich

Qualitäts- und Wissensmanagement: Durch Christian Katz haben wir in unserem Projekt zur Zertifizierung unseres Unternehmens nach ISO 9001 sehr wertvolle Inputs erhalten. Was uns beeindruckt hat: Einfache Massnahmen, die die Natur des Menschen berücksichtigen, zeigten eine grosse Wirkung. Uns wurde klar, dass der Umgang mit Wissen nicht nur eine technische Lösung erfordert.

Viktor Schmid

Geschäftsführer, Martha Software GmbH

Kunden und Aufträge

Im folgenden finden Sie typische Beispiele aus der Praxis.

Substanzielles Wachstum

Branche

Gesundheit und Freizeit (KMU)

Ausgangslage & Ziele

Der Inhaber will durch Vergrösserung des aktiven Kundenstammes sein Unternehmen rasch und nachhaltig wachsen lassen.

Z

Umsetzung

Sofortmassnahmen für mehr Umsatz, Wachstumsstrategie entwickelt und umgesetzt.

Qualitätsmanagementsystem aufbauen

Branche

IT-Unternehmen (KMU)

Ausgangslage & Ziele

Der Unternehmer will die Organisation systematisch verbessern und sein Unternehmen weiterbringen.

Z

Umsetzung

Experten-Input, Beratung und Begleitung beim Erarbeiten des Managementsystems.

Mitarbeiterzufriedenheit messen und verbessern

Branche

Dienstleitung, Produktion (KMU)

Ausgangslage & Ziele

Das Management sucht objektive Aussagen zur Mitarbeiterzufriedenheit, um diese gezielt zu verbessern.

Z

Umsetzung

Mitarbeiterzufriedenheit messen, Ergebnisse analysieren, Verbesserungen empfehlen und die Umsetzung der Verbesserungsmassnahmen begleiten.

ISMS (Informationssicherheits-Managementsystem) aufbauen

Branche

Engineering-Unternehmen der Automobil-Industrie (KMU)

Ausgangslage & Ziele

Die enge Zusammenarbeit mit Kunden, sowie der hohe Wettbewerbs- und Innovationsdruck erfodern einen sicheren Umgang mit Informationen. Entwicklungspartner in der Automobil-Industrie werden ohne ISO27001-Zertifikat ihre Aufträge verlieren. Der Unternehmer erkennt dies frühzeitig und will sein Unternehmen weiterbringen.

Z

Umsetzung

Experten-Input, Beratung und Begleitung beim Erarbeiten des ISMS.

Beratung und Koordination in grossen Informatikprojekten

Branche

Versicherung

Ausgangslage & Ziele

Bei der Fusion von drei Versicherungsgesellschaften werden mehrere alte Applikationen durch eine neue Applikation abgelöst.

Z

Umsetzung

Koordination und Fördern der Verständigung zwischen Anwendern verschiedener alten und neuen Applikationen und Informatikern aus verschiedenen Welten im Zusammenhang mit Datenmigration. Herausforderung: Begriffsvielfalt, Strukturvielfalt, nationale und organisatorische Unterschiede zwischen den verschiedenen alten und der neuen Applikation, unterschiedliche Unternehmenskultur der Beteiligten.

Potenzialbilanz des Intellektuellen Kapitals

Branche

Forschungsinstitut

Ausgangslage & Ziele

Die Rahmenbedingungen des Institutes ändern sich radikal. Das Institut sucht Wege, seine strategischen Vorstellungen zu konkretisieren und umzusetzen, damit es auch in Zukunft erfolgreich gedeihen kann.
Z

Umsetzung

Workshops, Moderation, Experten-Input, vernetztes Denken, Dokumentation der Ergebnisse.

 

Wissensmanagement, Wissensorganisation

Branche

Öffentliche Verwaltung

Ausgangslage & Ziele

Ein Amt mit wissensintensiven Aufgaben und sehr vielen organisatorischen Schnittstellen nach aussen will vorhandene Informationen und Wissen besser nutzen.

Z

Umsetzung

Experten-Input zu Wissensmanagement und Geschäftsprozessen, Organisationsentwicklung, Optimierung der Prozesse über die eigenen Organisationsgrenzen hinaus.

 

Verwaltungsprozesse und Informatik

Branche

Öffentliche Verwaltung

Ausgangslage & Ziele

Im Rahmen der Evaluation von neuer Software sind komplexe organisatorische Verknüpfungen und Abläufe zu entdecken und zu dokumentieren.
Z

Umsetzung

Konzeption der Vorgehensweise. Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und ihrer Kunden. Dokumentation verbal, tabellarisch und grafisch.

 

Unternehmenskultur entwickeln

Branche

Automatisierung im Maschinenbau

Ausgangslage & Ziele

Ein global tätiges KMU mit weltweit verteilten Standorten hat sehr unterschiedliche Unternehmenskulturen. Diese Unternehmenskulturen sollen zu einer gemeinsamen Unternehmenskultur entwickelt werden, auf deren Basis das Unternehmen systematisch Höchstleistungen erbringen kann.
Z

Umsetzung

Analyse der Unternehmenskultur durch Befragung, Workshops, Koordination, Interpretation der Umfrageergebnisse. Change-Konzept mit dem Ziel, dass sich jeder Standort auf seine Weise der gemeinsamen Ziel-Kultur annähert.

 

 Lehre, Seminare

Branche

Verschiedene Weiterbildungsinstitutionen

Ausgangslage & Ziele

Aktuelle Themen so vermitteln, dass die Teilnehmer diese verstehen und das erworbene Wissen nutzen, um adäquate Lösungen zu erarbeiten.

 

Z

Umsetzung

Konzeption und Durchführung von Vorlesungen und Seminaren mit den Themen Wissensmanagement, Qualitäts- und Prozessmanagement, Informationssicherheits-Managementsysteme, Business Development für KMU.

 

Pragmatisches ISMS zertifiziert: Mit Christian Katz haben wir in kurzer Zeit und mit geringem Aufwand ein pragmatisches Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) aufgebaut. Die Zertifizierung nach ISO 27001 war auf Anhieb erfolgreich.

Jochen Seifert

CEO, EDAG Engineering Schweiz GmbH

Gesundes Wachstum: Dank Christian Katz konnten wir in wenigen Monaten die Anzahl der Mitglieder unseres Fitnessstudios um sensationelle 27 % steigern.

Jörg Fischer

Inhaber und Geschäftsführer, Gesundheitszentrum Romanshorn

Wesentlich für den Projekterfolg: Christian Katz hat unser Projekt Heureka so gestaltet, dass das Projekt von allen Mitarbeitern getragen wurde. Dies war wesentlich für den Projekterfolg. Zudem hat er uns wertvolle Impulse gegeben, um einfache und wirkungsvolle Instrumente zu entwickeln.

Dr. Beat Baumgartner

Amtschef, Amt für Umwelt Kt. Thurgau